Unterhaltungsmusik im BigBand Sound
 

Musikalische Landpartie mit dem Orchester Berggarten

Die BigBand-Musiker des Orchesters Berggarten haben eine musikalische Reise durch das Neustädter Land vorbereitet: das Konzert mit dem Titel “Landpartie” findet am 3. und 4. März 2018 in der Aula des Gymnasiums statt. Der Vorverkauf für das Konzertwochenende läuft seit Dezember auf Hochtouren.

BigBand-Leiter Gregor Busch hat für die musikalische Reise bekannte Werke amerikanischer Komponisten wie Cole Porter und Irving Berlin mit Klassikern unter anderem von George Gershwin und dem britischen Musiker Sting zu einem abwechslungsreichen Programm zusammengestellt. In den kommenden Wochen verfeinern die über 20 Musikern die Ausgestaltung der Titel.

Das Orchester hat erneut viele neue Titel im Programm, die sich in die bewährte Auswahl amerikanischer Swing- und Pop-Arrangements einreihen. Die Musiker machen Stippvisiten an vielen Landpartien in der Region. Ob mit dem Taxi (“Tijuna Taxi”), der Bahn (“Take the A-Train”) oder dem Auto (“Straßenverkehr”) machen sie Halt an vielen Stationen wie Theaterbühnen (“The Masquerade”), Cafés (“Tea for Two”) oder auch am Schloss und Steinhuder Meer.

Gregor Busch ist überzeugt: “Eine Reise muss Spaß machen, Abwechslung bieten und viele überraschende Momente bieten”. Dazu werden auch aus dem umfangreichen Repertoire alte Titel “entstaubt”, neu einstudiert und musikalisch verfeinert zu hören sein.

Nicht fehlen darf bei dem Konzert das bewährte Schauspiel-Ensemble, das die Moderation übernimmt und bei den Reisezielen für kurzweilige Überleitungen und Einlagen sorgen wird.

“Wir werden die schöne Neustädter Region mit unserer Landpartie musikalisch in Szene setzen”, verspricht die Vorsitzende des Musikvereins Kerstin Stünkel.

Termine:

Samstag, 3. März 2018, um 19.30 Uhr

Sonntag, 4. März 2018, um 15.00 Uhr

Vorverkaufsstellen:

Warenhaus Famila, 31535 Neustadt

Buchhandlung Biermann, 31535 Neustadt

Bordenauer Krankengymnastikpraxis - Friederike Behrens (05032/9015525)

Telefonische Bestellung: Marianne Reumke, Telefon (05032/5767)



zurück